Modellbahn-Philosophie

Die Entwicklung und Gestaltung von Eisenbahnfahrzeugen ist faszinierend. Es ist für mich immer wieder eine Herausforderung, die historischen Vorbilder in Modellen aufleben zu lassen. Meine vorwiegend in Messing gearbeiteten Fahrzeuge zeichnen sich durch gestalterische Ausgewogenheit sowie ausgezeichnete Fahreigenschaften aus.


In meiner Werkstatt entstehen Fahrzeuge, die die Anfangszeit der Gotthardbahn prägten. Was mit der Gotthard-Postkutsche 1995 begann, hat sich zu einem stattlichen Repertoire von Messing-Modellfahrzeugen entwickelt. Dies ermöglicht den imposanten Dampfbetrieb am Gotthard im Modell aufleben zu lassen.


Meine Modelle entsprechen dem Zustand der Originalfahrzeuge nach wenigen Betriebstagen. Das heisst, dass sie den Glanz aus der Fabrikation tragen, daneben aber doch schon ein leichter Russfilm auszumachen ist. Gegen Absprache bin ich bereit, stärkere Betriebsverschmutzungen und Alterungen vorzunehmen. Es ist aber nicht zu vergessen, dass während der Privatbahnzeit bei den Fahrzeugen auf ein gepflegtes Äusseres geachtet wurde.